CFDs

RISIKOHINWEIS

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit IBKR.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren,und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.


Aktien-CFDs

Aktien-CFDs folgen dem Wert der zugrunde liegenden Aktie (Underlying) und eröffnen dadurch die Möglichkeit an der Bewegung einer Aktie zu partizipieren, ohne diese physisch besitzen zu müssen.

In der Trader Workstation stehen Ihnen viele tausend Aktien als Aktien-CFD zur Verfügung bei äußerst geringen Kosten.

  • Günstige Kondition
    IB-Aktien-CFDs können auf viele tausend Aktien als Underlying gehandelt werden. Es stehen hierzu zahlreiche Aktien aus den USA, Europa, UK, Australien und Japan zur Verfügung.
  • Ein Konto
    Sie können aus einem Konto heraus IB-Aktien-CFDs und physische Aktien handeln. Es ist kein weiteres Konto notwendig.
  • Margin-Effizienz
    Die Margin-Anforderungen für IB-CFDs liegen typischerweise einem regulatorischen Mindesteinschuss von 20%.
  • Effiziente CFD-Preisbildung
    Die Bepreisung des CFDs spiegelt den an der Börse notierten Kurs des Underlyings wieder. IB nutzt hierfür die hauseigene Smart-Routing-Technologie, um die Referenzkurs der CFDs zu ermitteln.

Index-CFDs

IB-Index-CFDs ermöglichen eine breites Exposure auf den Aktienmarkt, welches für den Handel ausgenutzt werden kann. Es stehen zahlreiche IB-Index-CFDs bekannter Indizes und Metall-CFDs zur Verfügung. Hierzu gehören die wichtigestens Indizes wie der Dow Jones (IBUS30), S&P 500 (IBUS500), NASDAQ (IBUST100) oder der DAX (IBDE30), sowie zahlreiche weitere Indizes als IB-Index-CFD.

  • Partizipation an den Märkten
    IB-Index-CFDs können von allengroßen Aktienmarktindizes und Edelmetall-Indizes (London Gold undSilber) gehandelt werden. Im Gegensatz zu Futures haben CFDs den Vorteil, dass sie kein Fälligkeitsdatum haben.
  • Günstige und transparente Kostenstruktur
    IB-Index-CFDs sind bereits ab 0,01 % Kommission handelbar.
  • Laufende Kursnotierungen
    Die IB-Index-CFDs orientierungen sich beständig am Underlying (Future oder Spot), bei den Kursnotierungen handelt es sich nicht um Re-Quotes.
  • Hebelwirkung
    IB-Index-CFDs nutzen die Hebelwirkung durch geringe Marginsätze. Sie müssen somit für eine Position weniger hinterlegen.

Forex-CFDs

Der globale Währungshandel ist der größte Markt der Welt mit einemtäglichen Handelsvolumen von mehreren Billionen Euro.

IB-Forex-CFDs bilden eben jenen Markt ab und können somit von aktiven Tradern zum Handel genutzt werden. Zahlreiche Währungspaare lassen sich in der TWS handeln und stehen Ihnen zur Verfügung. 23 Währungen aus den Majors und Minors können gehandelt werden, sowohl Long und Short.

  • Interbanken-Kurse
    IB bündelt die Echtzeit-Kursnotierungen der weltweit 14 führenden Banken im Interbankenmarkt, an welcher sich der Forex-CFD als Underlying orientiert.
  • Zahlreiche Währungspaare
    Als IB-Forex-CFD stehen zahlreiche Währungspaare zum Handel bereit aus über 20 Währungen der Welt.
  • Günstige Preisstruktur
    IB-Forex-CFDs sind bereits ab 0,01% Kommission handelbar
  • Halten overnight
    IB-Forex-CFDs können über Nacht gehalten werden. IB wendet auf Basis der Differenz zwischen den Benchmarkt-Zinssätzen der beiden Währungen eine einfache Zinsgutschrift oder -belastung an, sowie einen geringen IB-Spread.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Telefon-Support

E-Mail-Service