Freischaltung

Die Datenversorgung spielt für das Trading-Erlebnis eine elementare Rolle. Mit einem Trader Workstation-Konto bei FXFlat haben Sie nicht nur absolute Freiheit bei der Wahl Ihrer Handelsinstrumente und den Börsenplätzen, sondern auch in Ihrer Live-Kursdatenversorgung.

Sie können im Client-Portal selbstständig Ihre gewünschten Marktdatenabonnements in der Kontoverwaltung abonnieren und deabonnieren.

Zusätzlich lässt sich das Client-Portal in der TWS über Konto -> Startseite der Kontoverwaltung (siehe Screenshot) ansteuern.

1

Innerhalb der Kontoverwaltung erreichen Sie das Marktdatenabonnement indem Sie das Hauptmenü oben links erweitern. Danach gehen Sie über Einstellungen in die Benutzereinstellungen. Von hier gelangen Sie zu dem Bereich Handelsplattform, wo Sie über das Zahnrad-Icon die Marktdaten einstellen können.

1

 

Ab hier gelangen Sie nun in den Bereich der Verwaltung Ihrer Marktdaten. Hier finden Sie alle gesammelten Informationen zu verfügbaren und gebuchten Marktdaten Abonnements.

1

 

Den persönlichen Abonnentenstatus kann man im „Marktdaten-Abonnentenstatus“ Bereich einsehen. Des Weiteren ist das zu belastende U-Konto in der Übersicht ersichtlich. Eine Änderung der Daten zum „Non-Professional-Status“ kann ebenfalls in der Maske über das Zahnrad Symbol geändert werden.

1

Marktdaten und Echtzeit-Kurse

Echtzeit-Kurse (Realtime Kurse) sind nicht zwingend erforderlich um bei FXFlat handeln zu können. Ohne ein Abonnement stellen wir Ihnen zeitverzögerte (i.d.R. 10-20 Minuten verzögert), kostenlose Marktdaten für einen Großteil der zur Verfügung gestellt Handelsplätze.

Die Echtzeitdaten werden Ihnen zu oben genannten Konditionen zur Verfügung gestellt. Diese können Sie selbstständig, nach Kapitalisierung des Live-Kontos im Client Portal unter Einstellungen -> Benutzereinstellungen (siehe Anleitung oben) bestellen. Zuvor müssen Sie sich jedoch für entsprechende Wertpapiere freischalten, da sonst keine Echtzeit-Kurse angezeigt werden, trotz abonnierter Daten.

Die Marktdaten werden von der Global Financial Information Services GmbH bereitgestellt. Im Namen von Global Financial Information Services GmbH erhebt Ihr regionaler Broker Beträge für Gebühren und Steuern für solche Daten.

Hinweis: In Bezug auf die Bereitstellung dieser Dienste tragen Sie die Verantwortung für jegliche zutreffenden Steuern, die zusätzlich zu den Marktdatengebühren erhoben werden. Als Kunde erhalten Sie diese Umsatzsteuer im Kontoauszug unter -> Veränderung des NAV und im Cash Bericht angezeigt (engl.: Sales Tax.).


NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

phone
TELEFON-SUPPORT

0800-0393528