Aktien & ETFs

Land / BörseOrdergebührenMin. GebührenMax. Gebühren
XETRA0,09 %3,90 EUR89,00 Euro
Frankfurt10,09 %3,90 EUR-
Stuttgart20,09 %5,90 EUR-
ChiX, BATS0,09 %1,90 EUR-
Tradegate30,09 %1,90 EUR-
Turquoise DE0,09 %1,90 EUR-
USA1 ¢ pro Aktie1,90 USD1,00 %4
USA - ADR0,01 - 0,02 USD pro Aktie--
Österreich0,09 %3,90 EUR-
Schweiz0,09 %14,00 CHF-
Großbritannien57,00 GBP7,00 GBPab 50.000 GBP: 7,00 GBP + 0,05 %
Frankreich (in Euro bezeichnete Werte)0,09 %3,90 EUR-
Belgien0,09 %3,90 EUR-
Niederlande (in Euro bezeichnete Werte)0,09 %1,90 EUR-
Spanien0,09 %3,90 EUR-
Italien0,09 %3,90 EUR-
Schweden (in Euro bezeichnete Werte)0,09 %3,90 EUR-
Norwegen0,09 %59,00 NOK-
Kanada1 ¢ pro Aktie1,00 CAD1,00 %
Mexiko0,20 %70,00 MXN-
Japan0,09 %200,00 JPY-
Hongkong0,09 %19,00 HKD-
Australien0,09 %9,90 AUD-

Hinweise zu den Aktien & ETF - Konditionen

1  Zuzüglich Spezialistengebühren an FWB (Frankfurter Wertpapierbörse); FWB: 0,0504 % des Transaktionsvolumens (2,52 € Minimum pro Order).

2  Zuzüglich Spezialistengebühren an der SWB (Stuttgarter Wertpapierbörse); SWB: DAX-Aktien: 0,0336% des Transaktionsvolumens (0,63 EUR Minimum pro Order); Andere Aktien: 0,0672 % des Transaktionsvolumens (0,63 EUR Minimum pro Order)

3  Limit-Änderungen/-Löschungen Tradegate: 0,50 €; Gutschrift bis max. 2,50 € bei Ausführung am gleichen Tag.

4  zzgl. Börsen-, Clearing- und Transaktionsgebühren bei OTC/Pink.

Bitte beachten Sie, dass für den Handel mit sog. PINK SHEETS und OTC-Werten andere Konditionen gelten.
Alle hier aufgeführten Gebühren für ETFs gelten auch für ETCs und ETNs, falls nicht anders aufgeführt.

Stempelsteuern (UK = 0,5 %, Irland 1,0 %) werden direkt an den Kunden weitergegeben.

 

 

OTC / Pink / ArcaEdge Gebührmax. Gebühr
BörsengebührWertpapierpreis < 1,00 USD0,000030 USD je Aktie-
Wertpapierpreis > 1,00 USD0,0030 USD je Aktie-
Clearinggebühr (NSCC, DTC)pro Aktie0,00020 USD0,5 % vom Handelsvolumen
Transaktionsgebühr (nur Verkauf)-0,0000218 USD * Handelsvolumen-
NYSE-Durchleitungsgebühr-Kommission * 0,000175 USD-
FINRA-Durchleitungsgebühr-Kommission * 0,00056 USD-
FINRA-Gebühr für Handelstätigkeit (nur Verkauf)pro Aktie und Order0,000119 USDmax. 5,95 USD

Börsenplätze für Pennystocks

Je nach Börsenplatz sind Pennystocks unterschiedlich schwer handelbar. Generell gilt:

Börsenplatz PURE: Nur wenige (große) Pennystocks handelbar, Rest: Close-only*
Börsenplatz VENTURE: Regulärer Handel
Börsenplatz PINK: Regulärer Handel, vereinzelt Close-only*
Börsenplatz ARCAEDGE: Regulärer Handel

*Close-only= bereits gekaufte Positionen können glatt gestellt werden, aber keine Neueröffnungen von Positionen vorgenommen werden. 

Allgemeine Hinweise zum Aktienhandel

  • Kommissionen betreffen alle Ordertypen.
  • Alle Börsengebühren sind inbegriffen (Ausnahmen sind gekennzeichnet).
  • Für Kunden, die eine nicht-marktfähige (non-marketable) Limit Order mit einer außergewöhnlichen Quantität (z.B. Odd-Lot) direkt an die NYSE schicken, fallen möglicherweise zusätzliche Kosten an. Solche Orders müssen teils vom Spezialisten auf dem Parkett separat bearbeitet werden, IB behält sich das Recht vor, dafür eine Gebühr zu erheben. Ist dies der Fall, wird IB die betroffenen Kunden kontaktieren.
  • VAT, auch genannt als Verbrauchssteuer, Steuer auf Waren und Dienstleistungen, wo zutreffend, wird für die betroffenen Dienstleistungen separat verrechnet.
  • Modifizierte Aufträge werden wie ein neuer Auftrag gehandhabt (der alte Auftrag wird gelöscht und ersetzt). Das kann an gewissen Börsen dazu führen, dass für modifizierte Aufträge, gleich wie für einen neuen Auftrag, eine erneute Mindestgebühr anfällt. Zum Beispiel: Sie übermitteln einen Auftrag über 200 Aktien, 100 Aktien kommen zur Ausführung. Sie passen die Order für die verbleibenden 100 Aktien an, der Auftrag wird ausgeführt. Die Mindestgebühr wird für beide Ausführungen belastet. Orders, die über Nacht im System bleiben, werden zum Zweck der Berechnung der Orderminima am folgenden Tag wie eine neue Order abgerechnet.
  • Orderteilausführungen: bei taggleicher (Börsentäglicher) Ausführung fallen keine zusätzlichen Kosten an. Bei Ausführungen an unterschiedlichen Handelstagen fallen erneut die entsprechenden Ordergebühren an.
  • Großbritannien: Stempelsteuer (UK = 0,5%, Irland = 1,00%) wird direkt an den Kunden weiter belastet
  • Finanztransaktionssteuer: wird aktuell (Stand 12/2015) beim Erwerb von Unternehmensanteilen (Aktien) in Frankreich und Italien (franz./ital. Unternehmen mit definierter Mindest-Marktkapitalisierung) automatisch einbehalten. Bitte beachten Sie in Ihrem Trader Workstation Kontoauszug den Punkt: Transaktionssteuer. Etwaige Abzüge werden Ihnen dort ausgewiesen.

Beispiele für Orderteilausführungen

Beispiel 1

Order: Kauf 1.000 Stück von Aktie XYZ am Montag.

Ausführungen der Order: 

  • 300 Stück am Montag um 14:00 Uhr.
  • 300 Stück am Montag um 16:00 Uhr.
  • 400 Stück am Montag um 16:15 Uhr. 
    Kosten: 1x Ordergebühren

Beispiel 2

Order: Kauf 1.000 Stück von Aktie XYZ am Montag.

Ausführungen der Order:

  • 400 Stück am Montag um 15:00 Uhr.
  • 200 Stück am Dienstag um 14:00 Uhr.
  • 100 Stück am Dienstag um 14:30 Uhr.
  • 300 Stück am Mittwoch am 11:30 Uhr.
    Kosten: 3x Ordergebühren

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

phone
TELEFON-SUPPORT

0800-0393528