Massnahmen zu den Ereignissen im Öl-Markt (BRENT)

FXFlat wird aufgrund der hohen Volatilität im Öl-Markt heute nach Marktschluss, den 28.04.2020 folgende Änderungen für alle Kontotypen (Standard, Professional Plus und Classic) durchführen:

  • Die Marginanforderung für die CFDs BRENT und BRENTm wird auf 15% angepasst
  • Sollte der Kurs unter 5$ fallen, werden die CFDs auf „Close only“ gestellt. Erst mit einem erneuten Anstieg auf über 10$ werden die Produkte wie gewohnt handelbar sein
  • Im Falle, dass der Kurs 0$ und weniger erreicht, werden die offenen Positionen geschlossen. Bei Schließungen mit negativen Kursen erfolgt ein Ausgleich auf den Trading-Konten. Die Regelung bezüglich der Nachschusspflicht bei CFDs ist hiervon unberührt

Für jegliche Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Telefon-Support

E-Mail-Service