FXFlat wird zur FXFlat Bank AG

Sehr geehrte Kunden,

aus der bisherigen FXFlat Bank GmbH wird die FXFlat Bank AG. Die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft tritt mit dem Eintrag in das Handelsregister zum 15. Oktober in Kraft. "Die neue Rechtsform als Aktiengesellschaft ist der nächste logische Schritt in der Weiterentwicklung von FXFlat - das hebt uns als Online-Broker, aber auch grundsätzlich als Unternehmen noch einmal auf ein höheres Level", erklärt Rafael Neustadt, Gründer und bisheriger CEO der FXFlat Bank GmbH. Rafael Neustadt wird im Zuge der Umwandlung in den Aufsichtsrat der AG wechseln und dem Gremium vorstehen.

Den Vorstand der FXFlat Bank AG werden künftig Samed Yilmaz und Andreas Hána bilden. Samed Yilmaz hat zuletzt bei der FXFlat Bank GmbH den Posten des Chief Financial and Operating Officers (CFOO) bekleidet, Andreas Hána zeichnete bislang als Abteilungsleiter für das Accounting des Unternehmens verantwortlich.

Samed Yilmaz kommentiert seine neue Position folgendermaßen: "Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, die Weiterentwicklung des Unternehmens auf Basis seiner bekannten Stärken mit voranzutreiben. Davon gibt es schließlich einige: ein breites Produktspektrum, einen mehrfach prämierten Kundenservice sowie erstklassige Konditionen." Vorstandskollege Andreas Hána ergänzt: "Wir erwarten uns von dem Schritt hin zur AG auch eine nochmals erhöhte Sichtbarkeit, speziell was unseren Auftritt und die Wahrnehmung in neuen Märkten betrifft."

FXFlat verfügt seit gut sieben Jahren über die Lizenz der BaFin zur Wertpapierhandelsbank. Über die Expansionspläne wird die FXFlat Bank AG in den kommenden Wochen weitere Einzelheiten bekannt geben.

Für jegliche Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr FXFlat Team

 

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Telefon-Support

E-Mail-Service