Futures

Futures Handel mit FXFlat

FXFlat bietet Ihnen den direkten Zugang zum Futures Handel an der deutschen Terminbörse EUREX an. Über die Handelsplattform MetaTrader 5, erhalten Sie Tick-by-Tick Daten. Das bedeutet das Sie alle zustande gekommenen Kurse angezeigt bekommen und nicht nur Snapshot-Daten, die sich lediglich alle paar Sekunden aktualisieren. Ein weiterer großer Vorteil des MetaTrader 5 ist es, dass Sie Futures hedgen können. Das bedeutet, dass Sie über die One-Klick-Order die Möglichkeit haben, Long und Short Positionen gleichzeitig im selben Futures-Kontrakt zu halten.

Im Futures Handel gibt es eine intraday- und eine overnight Marginanforderung. Die Marginanforderung bei FXFlat liegt intraday nur bei einem geringen Prozentsatz der Marginanforderung von der EUREX (ca. 10%). So beträgt die intraday Marginanforderung für einen Micro-DAX-Future nur 60,00 € pro Kontrakt.

Bei FXFlat zahlen Sie einen all-inclusive Preis beim Futures Handel. Die Börsengebühr wird Ihnen somit nicht separat in Rechnung gestellt, sondern Sie zahlen lediglich einen fixen Preis pro Kontrakt, für EUREX Futures ab 0,80 € pro Kontrakt pro Seite.

Kunden von FXFlat haben die Wahl, zwischen EUREX Echtzeitkursen und CME Echtzeitkursen via CQG. Die Gebühren für EUREX-Echtzeitkurse bei FXFlat betragen 20 € pro Monat. Die Gebühren der CME für Echtzeitkurse betragen 30 € pro Monat.

Bei FXFlat erhalten aktive Kunden kostenfreie Echtzeitkurse der Eurex, wenn Sie mindestens 300,00 € Kommissionen pro Monat mit EUREX Futures erwirtschaften. Für CME Echtzeitkurse beträgt die Mindestprovision 300,00 € pro Monat mit CME Futures. Sollte die Mindestkommission nicht erreicht werden, wird die fremde Gebühr in voller Höhe dem Tradingkonto weiterbelastet.

Zum Bestellformular


Professionelle Handelsplattform für den Futures Handel

  • Ab 0,80 € pro Kontrakt inklusive aller Kosten
  • Sehr niedrige Marginanforderung
  • Stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • Kostenfreie real-time Kurse für aktive Trader
  • Professionelle Trading-Tools
  • WebTrader & MobileTrader inklusive

Futures Konditionen & Margins

Die nachfolgenden Konditionen für den Futures Handel gelten pro Kontrakt pro Seite (Halfturn). Die Volumenstaffel gilt pro Kalendermonat.

Konditionen pro Kontrakt ab 10.001 Kontrakte Margin ab
EUREX Micro Kontrakte 0,80 € 0,80 € 30,00 €
EUREX Futures 1,90 € 0,90 € 40,00 €
EUREX Future FDAX 1,90 € 1,50 € 3.000,00 €
STOXX Europe 50 1,90 € 1,50 € 280,00 €
CME Micro Kontrakte 0,90 € 0,90 € 60,00 €
CME Micro Copper Kontrakte 1,20 € 1,20 € 60,00 €
CME E-mini Kontrakte 2,90 € 2,50 € 300,00 €
CME Micro Bitcoin Kontrakte 5,90 € 5,90 € 1.200,00 €
CME Micro Ether Kontrakte 0,90 € 0,90€ 110,00 €

Sonstige Gebühren  
Börsen- und Clearinggebühren kostenfrei
Order-Routing-Gebühren kostenfrei
Handelsplattform MT5 kostenfrei
Inaktivitätsgebühr keine
Telefonorders kostenfrei
Orderänderung, -löschung kostenfrei

Futures Laufzeiten

FXFlat beschränkt den Handel von auslaufenden Futures Kontrakten 3 Tage vor dem Schlussabrechnungstag auf Positionsschließungen. Neue Kontrakte können dann nur noch in der darauffolgenden Fälligkeit eröffnet werden. Am letzten Handelstag wird FXFlat 1 Stunde vor Handelsschluss des jeweiligen Futures noch bestehende Positionen per MKT Order schließen.

Alle DAX® Futures: Die Standard Laufzeiten betragen neun Monate und zwar jeweils die drei nächsten Quartalsmonate aus dem Zyklus März, Juni, September und Dezember. Letzter Handelstag ist der Schlussabrechnungstag. Schlussabrechnungstag ist der dritte Freitag des jeweiligen Fälligkeitsmonats, sofern dieser ein Börsentag ist, andernfalls der davor liegende Börsentag. Handelsschluss für die fälligen Futures am letzten Handelstag ist zu Beginn der Aufrufphase der untertägigen Auktion im Handelssystem Xetra® um 13:00 Uhr MEZ.

EURO STOXX® Banks Futures (FESB), EURO STOXX® Insurance Futures (FESI) & STOXX® Europe 600 Index Futures (FXXP): Laufzeiten Standard bis zu 9 Monaten: Die drei nächsten Quartalsmonate aus dem Zyklus März, Juni, September und Dezember. Letzter Handelstag ist der Schlussabrechnungstag. Schlussabrechnungstag ist der dritte Freitag des jeweiligen Fälligkeitsmonats, sofern dieser ein Börsentag ist, andernfalls der davor liegende Börsentag. Handelsschluss für die fälligen Futures am letzten Handelstag ist um 12:00 Uhr MEZ.

Alle Fixed Income Futures (FGBS, FGBM, FGBL & FGBX): Laufzeiten bis zu 9 Monaten: Die drei nächsten Quartalsmonate aus dem Zyklus März, Juni, September und Dezember. Liefertag ist der zehnte Kalendertag des jeweiligen Liefermonats (Quartalsmonat), sofern dieser ein Börsentag ist, andernfalls der darauf folgende Börsentag. Letzter Handelstag ist zwei Börsentage vor dem Liefertag des jeweiligen Liefermonats. Handelsschluss für die fälligen Futures am letzten Handelstag ist 12:30 Uhr MEZ.

EURO STOXX 50® Index Futures + STOXX® Europe 50 Index Futures: Letzter Handelstag ist der Schlussabrechnungstag. Schlussabrechnungstag ist der dritte Freitag des jeweiligen Fälligkeitsmonats, sofern dieser ein Börsentag ist, andernfalls der davor liegende Börsentag. Handelsschluss für die fälligen Futures am letzten Handelstag ist 12:00 Uhr MEZ.
 


Anmeldung zum Futures Handel

Wenn Sie als FXFlat Kunde Interesse am Futures Handel haben, können Sie sich schnell und einfach hier kurz registrieren und wir schalten den Futures Handel auf Ihrem Trading Konto frei. Für den Futures Handel bei FXFlat wird ein MetaTrader 5 Konto benötigt. Sofern Sie nur ein MetaTrader 4 Konto besitzen, wird Ihnen zusätzlich ein MetaTrader 5 Konto eingerichtet.

Gebühren für Marktdaten werden ab dem Tag des Abonnements sowie am ersten Geschäftstag jedes Folgemonats solange erhoben, wie die Dienste aktiv sind. Grundsätzlich erhalten Futures Kunden kostenlose Marktdaten für die ausgewählten Börsen sofern sie die Mindestkommissionen erfüllen. Bei FXFlat werden Tick-by-Tick real-time Kurse von CQG angeboten. Die Summe an Kommissionen für kostenfreie EUREX Kurse beträgt 300 Euro pro Monat mit EUREX Futures. Die Summe an Kommissionen für kostenfreie US-Börsenkurse beträgt 300 Euro pro Monat mit CME Futures. Wenn der Kunde diese Mindestsumme an Kommissionen nicht erreicht, wird die Gebühr dem Handelskonto belastet. Hiermit bestätigt der Kunde, diese Regelung verstanden und akzeptiert zu haben.

*Die monatliche Gebühr entfällt mit dem Erreichen der Mindestkommissionssumme pro Monat.

**Die monatliche Gebühr beider Marktdaten entfällt mit dem Erreichen der Mindestkommissionssumme jeweils in EUREX- und CME-Futures pro Monat.

(*) Pflichtfeld
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Telefon-Support
E-Mail-Service