Rohstoff-CFDs

Rohstoffe, im Börsenjargon auch Commodities genannt,sind für eine ausgewogene Risikostreuung wichtig und daher ein sinnvoller Bestandteil eines gut diversifizierten Anlegerportfolios. Aus diesem Grund bietet FXFlat gleich auf eine ganze Reihe von Rohstoffen die entsprechenden CFDs an.


Trading mit Rohstoffen

Der Markt für Rohstoffe ist enorm groß und komplex. So gibt es für die verschiedenen Rohstoffe unterschiedliche mögliche Kurstreiber. Zwar gilt bei allen das klassische Prinzip von Angebot und Nachfrage. Doch gerade die Nachfrage kann mehrere Ursachen haben. Notierungen von Industriemetallen beispielsweise steigen in der Regel, wenn es der Konjunktur gut geht und diese Metalle von der Industrie für ihre Produktion nachgefragt werden. In diesem Zusammenhang sind diese Rohstoffe gerade vor dem Hintergrund der boomenden Schwellenländer, der sogenannten Emerging Markets, im vergangenen Jahrzehnt teilweise deutlich gestiegen. Gold hingegen hat in der Vergangenheit oft das Verhalten einer Krisenwährung gezeigt: Hat das Risiko einer politischen oder wirtschaftlichen Krise zugenommen und sind in diesem Zusammenhang die Aktienmärkte gefallen, ist das Interesse an Gold gestiegen - und damit auch der Goldpreis. Zudem wird Gold in vielen Ländern nach wie vor als Statussymbol gesehen - dort boomt der Schmuckmarkt, die Nachfrage nach Gold steigt.


Volatilität bietet Chancen

Im Markt der sogenannten Soft Commodities, also der Rohstoffe wie Kaffee und Kakao, spielt häufig das Wetter eine wichtige Rolle für die Angebotsseite: Bei einer durch ein Unwetter verursachten schlechten Ernte steigen die Preise etwa von Kaffee deutlich.

Ob Öl, Edel- und Industriemetalle oder Agrarrohstoffe - es wird deutlich: Der Markt für Rohstoffe ist spannend - und mitunter recht schwankungsintensiv. Der Vorteil von CFDs für Rohstoff-Fans: In diesem volatilen Markt können Anleger mit CFDs sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen, dank des Hebels, den die Differenzkontrakte bieten, sogar mit höheren Gewinnchancen.


Rohstoff-CFDs – ähnlich wie Aktien-CFDs

Die Wirkungsweise von Rohstoff-CFDs ist analog zu der eines Aktien-CFDs: Bei einem Rohstoff-CFD stellt ein Rohstoff den Basiswert dar, das sogenannte Underlying. Bei einem Gold-CFD ist dies etwa der jeweils aktuelle Gold-Kurs.

Da allerdings der Handel mit vielen Rohstoffen in US-Dollar getrieben wird, sollten Anleger immer auch das Thema Währung im Auge haben. So kann ein fallender Dollar Kursverluste bei dem jeweiligen Rohstoff mit sich bringen, obwohl es an und für sich keine negative fundamentale Entwicklung gibt. Mit entsprechenden CFDs kann der Anleger allerdings dank des Hebelmechanismus hier ein gutes Risikomanagement zu überschaubaren Kosten betreiben.


Rohstoff-Trading lernen mit Webinaren von FXFlat

FXFlat bietet seinen Kunden den CFD-Handel mit den gängigsten Rohstoffen an, darunter die Metalle Gold, Silber, Platin und Palladium, die Ölsorten NYMEX WTI Crude Oil und Brent Crude Oil sowie mit die Soft Commodities Kaffee, Zucker und Kakao. Wie Rohstoff-CFDs grundsätzlich am sinnvollsten eingesetzt werden können und wie sich mit ihnen nach strategischen und technischen Gesichtspunkten handeln lässt, dazu bietet FXFlat eine Vielzahl von Seminaren und Webinaren zum Thema Trading an.


Rohstoff-CFDs bei FXFlat

Rohstoff-CFDs bilden die Grundlage für alle großen Volkswirtschaften weltweit. Sie unterliegen oft großen Schwankungen aufgrund von Weltwirtschaftskrisen, Kriegen oder politischen Entscheidungen. Die Auswirkungen auf andere Assetklassen sind nicht zu übersehen.

Rohstoff-CFDs werden wie Index CFDs ohne Kommission und mit Hebel gehandelt. Ob Gold, Silber, Öl oder Kaffee – im CFD-Handel bei FXFlat ist eine Reihe von Rohstoffen als Futures-basierte CFDs handelbar:

  • Metalle: Gold, Silber, Platin, Palladium
  • Öle: NYMEX WTI Crude Oil, Brent Crude Oil
  • Softs: Kaffee, Zucker, Kakao


Die Vorteile von Rohstoff-CFDs sind unter anderem, dass der Anleger nicht in Einzelaktien investieren muss, wie z. B. eine BP oder vergleichbare Unternehmen die mit Rohstoffen arbeiten.


Rohstoff CFDs auf MetaTrader4

Eine aktuelle Übersicht aller verfügbaren Rohstoff CFDs auf MetaTrader4 finden Sie hier:

Kontraktspezifikationen

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

phone
TELEFON-SUPPORT

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

0800-0393528

email
E-MAIL-SERVICE

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

service (@) fxflat.com

chat
Live Chat

Chatten Sie mit unseren Experten

Live Chat