CFDs Allgemein

CFDs handeln beim Testsieger FXFlat

CFD steht für Contract for Difference, was so viel bedeutet wie Differenzkontrakt. FXFlat ist Ihr Partner im CFD-Handel mit diversen Auszeichnungen, unter anderem als beliebtester CFD-Broker verliehen durch das Deutsche Kreditinstitut.

Testen Sie den CFD-Handel 30 Tage lang risikofrei mit virtuellem Guthaben und unter echten Marktbedingungen auf dem kostenfreien und unverbindlichen Demokonto. Wenn Sie bereits Erfahrung mit CFDs haben, beispielsweise weil Sie bereits ein Tradingkonto hatten, so können Sie direkt ein Livekonto eröffnen und über 9.000 verschiedene CFDs beim Testsieger handeln.

Kostenlos und unverbindlich Demokonto eröffnen

Ihre Vorteile bei FXFlat

  • Margins ab 0,5%
  • Spreads ab 0,3 Punkten
  • DE30 & US30 ab 0,8 Punkte
  • Kommissionsfreier Handel
  • Garantierte Stops auf Indizes
  • Hoher Einlagenschutz
  • Deutscher CFD-Broker
  • BaFin reguliert seit 1998
  • 24h Kundensupport
  • Zahlreiche Web- & Seminare

Nächstes Seminar

Freitag, 20. Januar | 18:00 - 21:00

Dresden: Seminar Dividendenstrategie mit Nils Gajowiy


Kosten für den CFD-Handel bei FXFlat

Wer bei FXFlat CFDs handelt, kann sich auf günstige und transparente Preise verlassen. Natürlich zahlen Sie für den Spread, also der Differenz zwischen An- und Verkaufskurs, aber darüber hinaus fallen keinerlei Handelskosten für das Trading mit CFDs an – abgesehen von Aktien-CFDs. Aktien-CFDs werden mit sehr günstigen Kommissionen angeboten und liegen durchschnittlich bei 2 Cent pro CFD bei US-Aktien-CFDs und bei 0,045% bei europäischen Aktien-CFDs.

Zudem entstehen für sämtliche Positionen die innerhalb eines Tages geöffnet und wieder geschlossen werden, keine Finanzierungskosten. Für alle Positionen sowohl Long- als auch Short-Positionen, die über Nacht gehalten werden, zahlen Sie eine geringe Finanzierungsgebühr.

Sie können Ihre CFD-Positionen über Tage, Wochen oder Monate halten, da es keinen Verfallstermin gibt, sollten allerdings bei längeren Zeiträumen die Konditionen für das Halten von Overnight-Positionen berücksichtigen.

  • Beim Kauf und Verkauf (Long und Short) von CFDs wird Ihnen eine Finanzierungsgebühr zur so genannten Interbank Offer Rate (z. B. nach London Interbank Offer Rate - LIBOR) zzgl. 2,5% berechnet.
  • Aktiendividenden auf CFD-Positionen werden bei Long-Positionen mit einem Abschlag gutgeschrieben und bei Short Positionen am Ex-Tag belastet.

» Informieren Sie sich über alle Preise & Konditionen - Kontoführungsgebühren, Zahlungsverkehr, Dividenden, usw. für den Forex und CFD-Handel.


Aktien CFDs & ETFs

Aktien-CFDs bei FXFlat ermöglichen Ihnen in tausende von Aktien mit Hebelwirkung long und short zu investieren. Handeln Sie Aktien-CFDs von Börsenplätzen aus aller Welt und profitieren Sie ohne hohe Kosten und ohne volle Kapitalbindung von der Kursentwicklung der Aktien – ohne Inhaber des jeweiligen Basiswertes zu werden zu müssen.


Aktien-CFD Handelsplattformen

FXFlat bietet seinen Kunden eine Reihe unterschiedlicher Softwarelösungen für den Handel mit Aktien-CFDs. Wie immer bei FXFlat haben Sie die jeweils die Möglichkeit entweder mit der Downloadversion als auch mit der webbasierten Plattform und der mobilen Handelsplattform für Ihr Smartphone zu handeln. MetaTrader4 und AlphaTrader für Smartphones/Tablets sind nur einige unserer Softwarelösungen.

Diese Online-Handelsplattformen gewähren Ihnen Zugang zu den weltweit führenden Kapitalmärkten. Jede Trading Software besitzt ihre Eigenheiten, zu denen wir Sie selbstverständlich gerne beraten. Weiterhin können Einsteiger auch ein kostenloses Demo-Konto erstellen, um die Tools ausgiebig zu testen.


Rohstoff CFDs

Die spannendsten Rohstoffe und Metalle mit Hebel. Ob Gold, Silber, Öl oder Kaffee – im CFD-Handel mit FXFlat sind eine Reihe von Rohstoffen als Futures-basierte CFDs handelbar:

  • Metalle: Gold, Silber, Platin, Palladium
  • Öle: NYMEX WTI Crude Oil, Brent Crude Oil
  • Softs: Kaffee, Zucker, Kakao

Zinsmarkt CFDs

Die ganze Welt spricht über Zinsen – FXFlat ermöglicht Ihnen die Entwicklung mit CFDs zu prognostizieren. FlatTrader Pro bietet Ihnen Zinsraten wie den Euribor (European Interbank Offered Rate), den Libor (London Interbank Offered Rate) oder andere auf Futures basierte Staatsanleihen und Zinsmärkte:

  • Anleihen: UK Gilt, Euro Bond, US 30-Year Treasury
  • Zinsmärkte: Short Sterling, Euribor, Eurodollar

Verfügbare Orderarten

FXFlat bietet Ihnen für den CFD-Handel eine Vielzahl an Orderarten an, die Sie optimal für Ihre offenen Positionen einsetzen können – entweder um Gewinne abzusichern oder um Verluste zu begrenzen.

  • Markt Order – eine Order zum Kauf/Verkauf eines CFDs, die zum nächsten gehandelten Kurs sofort ausgeführt wird. Bei dieser gängigsten Orderform im CFD-Handel ist allerdings gerade im Zusammenhang mit einer hohen Schwankungsbreite (Volatilität) des Markts erhöhte Vorsicht geboten, da unter Umständen der nächste gehandelte Kurs stark abweichen kann.

  • Limit Order – gibt vor, dass der ausgewählte CFD zu einem festgelegten, besseren Kurs ausgeführt werden muss. Limit Orders werden entweder zur Eröffnung einer neuen Position oder zum Absichern bereits bestehender Positionen genutzt.

  • Stop Order – eine Order, die Verluste begrenzen oder Gewinne sichern soll. Sie kann zum Eröffnen einer neuen Position verwendet werden, wird jedoch zumeist genutzt, um im Falle einer negativen Kursentwicklung die Position abzusichern und ggf. zu schließen (Stop Loss).

  • Order Cancels Order (OCO) – eine Limit Order zur Gewinnmitnahme, verbunden mit einem absichernden Stop Loss. Wird eine der Orders ausgeführt, wird automatisch die andere gelöscht. Dies erlaubt Ihnen, Ihre CFD-Trading-Strategie automatisch fortzuführen, auch wenn Sie gerade nicht den Markt beobachten können.

  • Parent und Contingent Order – zwei separate Orders, die verlinkt sind über eine Wenn/dann-Variante. Die Contingent Order wird erst aktiviert, wenn die Parent Order ausgeführt wird. Dies erlaubt Ihnen, Orders auf Ihrer Handelsplattform auch in Abwesenheit zu aktivieren und dabei das passende Exit- und Risikomanagement zu verfolgen.

  • Garantierte Stop Loss Order – Garantien, die Sie festlegen, um Ihren Stop Loss auf einem festen Niveau auszuführen. Diese Orders werden mit einem Spreadaufschlag versehen; Mindestabstände zum aktuellen Kursniveau müssen eingehalten werden.

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

phone
TELEFON-SUPPORT

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

0800-0393528

email
E-MAIL-SERVICE

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

service (@) fxflat.com

chat
Live Chat

Chatten Sie mit unseren Experten

Live Chat