• header forex seite

Forex Handel

Forex-Handel auch für Privatanleger

  • 125 Währungspaare zur Auswahl
  • Kontoeröffnung schon ab 200 Euro
  • keine Kosten
  • keine Kommission (nur der Spread)
  • variable, enge Spreads
  • variabler Hebel ab 200:1
  • rund um die Uhr Handel möglich
  • niedrige Margin
  • frei wählbares Handelsvolumen
  • Absicherung im Währungsrisiko

Nächstes Seminar

Freitag, 20. Januar | 18:00 - 21:00

Dresden: Seminar Dividendenstrategie mit Nils Gajowiy


Forex-Handel bei FXFlat

Der Handel am "Foreign Exchange Market" (englisch "Forex Trading" oder kurz Forex/FX), dem internationalen Währungs- beziehungsweise Devisenmarkt, hat weltweit in den letzten Jahren rasant an Popularität gewonnen. Mit einem täglichen Handelsvolumen von rund zwei bis drei Billionen US-Dollar ist er der größte und zudem liquideste Finanzmarkt der Welt. Ähnlich der Sonne bewegt sich der Interbanken-Forex-Handel rund um den Globus, beginnend im Bankenzentrum von Australien und Neuseeland über Fernost, Europa, die USA und zurück nach Australien. Anleger können daher rund um die Uhr an diesem spannenden Markt teilnehmen.

Die populärsten Währungen im Forex-Trading, also die Hauptwährungen, werden als Majors bezeichnet und machen rund 90 Prozent der weltweiten Transaktionen aus. Zu ihnen zählen:

  • US-Dollar
  • Kanadischer Dollar
  • Australischer Dollar
  • Euro
  • Yen
  • Britisches Pfund
  • Schweizer Franken

Zugang zum Forex-Handel

Privatanlegern war der Währungsmarkt, unter Experten angesehen als die Königsdisziplin des Tradings, lange Zeit gar nicht zugänglich. Sehr hohe Anforderungen an Minimum-Transaktionen und andere Beschränkungen reduzierten den Kreis derer, die Zugang zum Forex-Handel hatten, auf Banken, Hedgefonds und Währungshändler – also diejenigen, die große Handelsvolumina aufwiesen. Sie allein kamen in den Genuss der vielen Vorteile des Devisenhandels, seiner überdurchschnittlichen Liquidität und der starken Trendentwicklungen.

Das hat sich in den vergangenen Jahren geändert. FXFlat bietet Ihnen heute einen direkten Zugang zum Devisenmarkt, bei höchster Transparenz und zu fairen Kursen. Der Zugang geschieht über einen der führenden Market-Makers in diesem Bereich – zu den gleichen Bedingungen, wie sie für Profis bei Hedgefonds, Banken und anderen Institutionen gegeben sind.

Wir stellen Ihnen unterschiedliche Tools für den Forex-Handel zur Verfügung, darunter MetaTrader4 (MT4). Diese Handelsplattformen beinhalten unter anderem zahlreiche Charts und Indikatoren, Analysewerkzeuge und automatische Handelssysteme. Hiermit lassen sich nahezu alle Währungen handeln, darunter auch sämtliche Majors.

Allgemeine Konditionen für den Forex-Handel bei FXFlat

TransaktionKonto in DeutschlandKonto in Großbritannien
Marginanforderung0,5% - 1% ab 0,5%
Hebel100 - 200bis 200
Microlots (1.000)jaja
Minilots (10.000)jaja
Standardlots (100.000)jaja

» Informieren Sie sich über alle Preise & Konditionen - Kontoführungsgebühren, Zahlungsverkehr, Dividenden, usw. beim CFD- und Forex-Trading.

Welche Risiken birgt der Forex-Handel?

Die Hebelwirkung macht den Forex-Handel zu einem äußerst spekulativen Investment – möglichen Gewinnen stehen auf der anderen Seite ebenso hohe Verluste gegenüber. Dennoch – indem Sie Forex-Trading lernen, intensive Analysen vornehmen und sich eine geeignete Strategie erarbeiten, lassen sich die Risiken reduzieren und die Chancen auf Gewinne erhöhen.

Technische Analyse im Forex-Handel

Die Technische Analyse ist eine grundlegende Herangehensweise, um im Wertpapierhandel strategische Entscheidungen zu treffen. Sie basiert auf der Auswertung von Handelsinformationen aus der Vergangenheit, kombiniert diese mit mathematischen Gesichtspunkten und versucht so, Trends in der Preisentwicklung aufzudecken.

Eine technische Analyse lässt sich an den Währungsmärkten auf gleiche Weise anwenden wie an Aktien- oder Indexmärkten. Die gewohnten Indikatoren oder eigenen Handelssysteme sind ebenso für die Charts im Forex-Handel geeignet.

Neben der technischen Analyse sollten Sie jedoch beim Handeln an der Forex auch die folgenden fundamentalen Faktoren berücksichtigen:

  • Lage an den Zinsmärkten weltweit
  • relative wirtschaftliche Stabilität der involvierten Staaten
  • verhältnismäßige politische Stabilität
  • relatives Handelsdefizit respektive Überschuss.

Forex für Einsteiger

Auch wenn Sie Einsteiger im Bereich Forex Trading sind, hat FXFlat das passende Angebot für Sie: Eröffnen Sie ein bis zu 30 Tage gültiges Demo-Konto! Dieses ermöglicht Ihnen, unter realistischen Bedingungen, jedoch mit rein virtuellem Kapital, völlig risikofrei unsere Online-Handelssysteme zu testen. Nutzen Sie dazu das zuvor beschriebene Tool MetaTrader4 .

Schließlich erhalten Sie weitere Hilfestellung in unserem Trainingsbereich. Dort finden Sie eine Reihe lehrreicher Videos sowie die Option, sich zu unseren kostenlosen Webinaren rund um den Wertpapierhandel anzumelden.

Forex Trading lernen ohne Risiko

Nutzen Sie die Chancen, die der Forex-Handel mit sich bringt, und melden Sie sich noch heute bei FXFlat an – oder wenden Sie sich bei Fragen zu diesem spannenden Markt direkt an unsere Kundenbetreuer!

Forex Handel bei FXFlat

Der Handel an der „Foreign Exchange“ (engl. „Forex Trading“ oder kurz Forex, FX), also der internationale Devisenmarkt, hat weltweit in den letzten Jahren rasant an Popularität gewonnen. Mit einem täglichen Handelsvolumen von rund zwei Billionen US-Dollar ist er der größte und zudem der liquideste Finanzmarkt der Welt. Ähnlich der Sonne bewegt sich der Interbanken-Forex-Handel rund um die Welt: beginnend im großen Bankenzentrum von Australien und Neuseeland über Fernost, Europa, die USA und zurück nach Australien. Anleger können daher rund um die Uhr an diesem spannenden Markt teilnehmen.
Privatanlegern war dieser Markt, der vielen Experten als die Königsdisziplin des Tradings gilt, lange Zeit gar nicht zugänglich. Sehr hohe Anforderungen an Minimum-Transaktionen und andere Beschränkungen reduzierten den Kreis derer, die Zugang zum Forex-Handel hatten, auf Banken, Hedgefonds und Währungshändler, also diejenigen, die große Handelsvolumina aufwiesen. Sie allein kamen in den Genuss der vielen Vorteile des Forex-Handels, seiner überdurchschnittlichen Liquidität und der starken Trendentwicklungen.
Das hat sich geändert. FXFlat bietet Ihnen mittlerweile den direkten Zugang zu dieser Königsklasse an. Bei höchster Transparenz und zu fairen Kursen. Und mit der Möglichkeit mit Hebel zu handeln und somit hohe Gewinnchancen zu nutzen.
So sind schnelle Gewinne mit 100-, 200- oder sogar 400-fachem Hebel (Leverage) bereits bei geringem Kapitaleinsatz möglich. Verändert sich ein Währungskurs beispielsweise nur um zwei Prozent in die „richtige“ Richtung, so würde bei einem Leverage von 400:1 ein Gewinn von 800 Prozent gegenüber dem Kapitaleinsatz entstehen.
Diese Hebelwirkung macht das Forex-Trading zu einem sehr spekulativen Investment – möglichen Gewinnen stehen auf der anderen Seite ebenso hohe Risiken gegenüber. Dennoch: Durch intensive Analysen und die richtige Strategie ist es möglich, Risiken zu reduzieren und die Chancen auf Gewinne zu erhöhen.

VORTEILE DES FOREX HANDELS

  • Der liquideste Markt der Welt
  • 24 Std. Handel möglich
  • Variabler Hebel bis zu 400:1
  • Kontoeröffnung schon ab 200 Euro
  • Keine Kosten
  • Keine Kommissionen – nur der Spread
  • Variable enge Spreads
  • 125 Währungspaare zur Auswahl
  • Niedrige Margin
  • Frei wählbares Handelsvolumen
  • Absicherung im Währungsrisiko


Vorteile des Forex Handels

  • Der liquideste Markt der Welt
  • Hebel mit bis zu 400:1 handelbar
  • Kontoeröffnung schon ab 200 Euro
  • Keine Kommissionen – nur der Spread
  • Forex Markt ist 24 Stunden handelbar

Zugang zum Forex Handel

FXFlat bietet Ihnen den Zugang zum Forex-Markt über einen der führenden Market-Maker in diesem Bereich – zu den gleichen Bedingungen, wie sie die Profis bei Hedgefonds, in Banken und bei anderen Institutionellen gewohnt sind.

Mit dem Forex Trading System geben Sie selber vor, mit welcher Marginanforderung zwischen 0,25% und 1% Sie arbeiten – also mit welcher Hebelwirkung zwischen 100 und 400 Sie in den Forex-Handel investieren.

Wählen Sie Ihre Handelsgröße für den Forex-Handel selbst aus: Die Lotgrößen reichen von Microlots mit 1.000 über 10.000 bis hin zu den Standardlots mit 100.000 pro Trade.

Die FlatTrader Forex Trading Software zählt zum täglichen Werkzeug von Tradern, Finanzberatern, Money-Managern und Privatanlegern. Hiermit lassen sich nahezu alle Währungen handeln, darunter auch die populärsten Währungen im Forex-Trading, die Hauptwährungen (Majors), die rund 90 Prozent der weltweiten Forex-Transaktionen ausmachen.

Forex Majors

  • US-Dollar
  • Kanadischer Dollar
  • Australischer Dollar
  • Euro
  • Yen
  • Britisches Pfund
  • Schweizer Franken

Technische Analyse im Forex Handel

Technische Analyse funktioniert an den Währungsmärkten auf die gleiche Weise wie an Aktien- oder Indexmärkten: Die gewohnten Indikatoren oder eigene Handelssysteme lassen sich auch durchaus für die Charts im Forex-Handel anwenden.

Neben der technischen Analyse sollten Sie beim Traden an der Forex die folgenden fundamentalen Faktoren mitberücksichtigen:

  • Lage anden Zinsmärkten weltweit
  • Relative wirtschaftliche Stabilität der involvierten Staaten
  • Verhältnismäßige politische Stabilität
  • Relatives/r Handelsdefizit / Überschuss

Nutzen Sie die Chancen, die der Forexhandel mit sich bringt, und eröffnen Sie noch heute ein Trading-Konto – oder wenden Sie sich bei Fragen zu diesem spannenden Markt an unsere Kundenbetreuer.

Detaillierte Marktinformationen Forex Spot:

Marktinformationsblatt - Forex Spot 

Forex Handel bei FXFlat


FXFlat Trading Event 2014

Forex - Grundlagen des Devisenhandel

Inhalte des Videos:
00:14 Risikohinweis
00:38 Vorstellung Referent Christian Weiß
01:26 Agenda
02:34 Forex Markt Devisengeschäft Definition und Fakten
03:48 Täglich gehandeltes Volumen in Mrd. USD
05:08 Überblick zum Devisenhandel: Handel rund um die Uhr,weltweit, Währungspaare
07:25 Währungen Abkürzungen am Beispiel USD
08:52 Beispiel: wie handelt man Währungen?
08:50 Long Position - Kauf einer Währung Verkauf der anderen Währung EUR.USD
09:33 Lot Standardlot
10:19 Geld / Brief-Kurs
11:44 Schließen der Beispiel-Position Eintritt der Erwartung Gewinn
14:27 Short Position - Beispiel Erwartung: Euro verliert gegenüber dem US-Dollar

15:44 Schließen der Beispiel-Position Eintritt der Erwartung Gewinn
17:33 FXFlat Homepage: Download der MetaTrader4 MT4 Software
18:26 MT4 Plus Kurzvorstellung des Zusatz-Tools zum MetaTrader4
20:02 Forex Trading in MetaTrader4 Plattform: EUR.USD Handel
21:10 Mini Terminal Zusatzfunktion
21:40 Handel Euro – US-Dollar Long-Eröffnung
22:48 Orderaufgabe: US Dollar zum Schweizer Franken USD.CHF: Shortposition
24:25 Order schließen
25:15 Ansicht der Historie – bisherige Orders
26:50 Verkauf von 2 Lots Drehen der Position

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

phone
TELEFON-SUPPORT

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

0800-0393528

email
E-MAIL-SERVICE

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

service (@) fxflat.com

chat
Live Chat

Chatten Sie mit unseren Experten

Live Chat